deutz_slide coeur_max_slide P1010017 P1010202 slide-gaense

Hof(er)leben

Zu einem gelungenen Bauernhofurlaub gehört natürlich auch der Kontakt zu Tieren, Treckern und dem Alltag auf dem Hof. Obwohl unser Betrieb nur im Nebenerwerb bewirtschaftet wird, fallen immer genug landwirtschaftliche Arbeiten an, bei denen man uns über die Schulter schauen kann oder sogar selber mit anfassen darf. Egal ob Tiere füttern, Holz holen, Pferde putzen, Eier einsammeln, Ställe misten, Heu einfahren, Kartoffeln ernten… das Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof kann bei uns hautnah „miterlebt“ werden.
So freuen wir uns immer über Begleitung beim täglichen Füttern und zeigen und erklären dabei auch gerne unsere Arbeit oder beantworten Fragen zur Landwirtschaft. Je nach Jahreszeit kann nach Absprache auch tatkräftig bei typischen landwirtschaftlichen Tätigkeiten wie zum Beispiel der Kartoffelaussaat und- Ernte, dem Heu- und Stroheinfahren, der Pflege der Pferdeweiden oder der Apfelernte mitgeholfen werden.
Was auf einem Bauernhof nicht fehlen darf, sind natürlich die Trecker. So bereiten kleine Rundfahrten mit Bauer Manni oder auch gemeinsame Ausflüge bis auf die Spitze des Bellenberges, von wo man einen wunderbaren Blick über die Lippische Landschaft und den Teutoburger Wald mit seinem Hermannsdenkmal hat, viel Spaß.